Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Kosmetik’

Aloe Vera

Aloe Vera

Aloe Vera

Erst ist der Sommer grau und verregnet und dann scheint die Sonne mit aller Kraft am blauen Himmel. Da neigt die edle Blässe der Haut schon mal dazu richtig schön rot zu werden. Aber alles halb so wild, ich hab ja meine Aloe Vera Pflanze auf dem Küchenfensterbrett stehen. Wenn ich mich beim Kochen an der Herdplatte, an spritzendem Öl oder wie jetzt mal wieder in der Sonne verbrenne, hilft sie.

Bei Bedarf schneide ich einfach ein Stückchen eines fleischigen, mit Stacheln besetzten Blattes der Pflanze ab. Das Gel innerhalb des Blattes reibe ich auf die betroffene Hautpartie. Sofort tritt ein kühlender Effekt ein. Auch der Juckreiz bei Insektenstichen wird gelindert.
Das antiseptisch wirkende Gel trägt außerdem zur Wundheilung bei, da es das Zellenwachstum beschleunigt. Das Mark der Blätter enthält besonders viel Calcium, Magnesium, Zink und Selen. Zudem viele Vitamine und Aminosäuren.

Äußerlich aber auch innerlich angewendet besitzt die Aloe Vera eine hohe heilende und gesundheitsfördernde Wirkung.
Bei Hautunreinheiten, Neurodermitis, Schuppen, Haarausfall oder Herpes sowie zur Stärkung des Immunsystems hilft der Wirkstoff der Aloe Vera. Der hohe Anteil an Enzymen wirkt sich positiv auf unsere Verdauung aus. Für die innere Anwendung kann das innere der Blätter wie eine Frucht verzehrt werden. Man kann auch Aloe Vera Saft kaufen, den man in Getränke und Speisen mischt oder pur genießt. Die Pflanze hat einen bitteren Geschmack. Außerdem gibt es Aloe Vera Tees zur Stärkung der Abwehrkräfte.

Es werden hochwertige Salben auf Aloe Vera Basis angeboten, die beispielsweise gegen hartnäckige Schuppenflechte oder Akne helfen. Wieder andere werden bei Sehnenscheidenentzündungen oder Muskelzerrungen eingesetzt. Auch Schmerzen und Schwellungen können mit den Salben erfolgreich verringert werden.

Durch ihre feuchtigkeitsspendende Wirkung ist die Aloe Vera auch zu einem beliebten Inhaltsstoff in Hautcremes, Duschgels oder Körperlotionen geworden.

Die Aloe Vera weist so viele für uns wichtige Nährstoffe auf wie sonst keine andere Pflanze. Es lohnt sich also mehr über sie zu erfahren und somit von ihr zu profitieren.

Bei der Züchtung der Aloe Vera muss beachtet werden, dass sie an einem sonnigen Platz bei stabilen Temperaturverhältnissen am besten gedeiht. Optimalerweise sollte sie in einer Erdmischung aus grobem Sand, Perlit und Granitsplit gesetzt werden. Es kann aber auch auf eine fertige Kakteenmischung zurückgegriffen werden.

Die Aloe Vera möchte nicht im Wasser stehen. Meine Pflanze steht in einem Topf, dessen Erde ich vor jedem erneuten Gießen zunächst wieder trocknen lasse.

Hat sich ein kräftiges Wurzelwerk gebildet, darf die Pflanze auch ins Freiland gesetzt werden. Überwintern sollte sie jedoch immer in der Wohnung oder im Gewächshaus, da sie bei Frost eingeht. Die Temperaturen dürfen nicht kühler als 15 Grad werden.

Read Full Post »