Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Dezember 2009

Silvester

So, Weihnachten wäre geschafft und Silvester steht vor der Tür. Ich bin mal ein wenig auf die Suche gegangen, welche Bedeutung Silvester eigentlich hat. Der 31. Dezember ist nach dem Todestag Papst Silvesters benannt. Im greogorianischen Kalender ist der 31. Dezember der letzte Tag des Jahres. Dass an diesem Tag geböllert wird, was das Zeug hält, hat wohl den Ursprung in einem germanischen Feuerfest, welches damals böse Geister vertreiben sollte. Heutzutage guckt man zu den verschiedenen Sendezeiten „Dinner for One“, lässt sich dann das Raclette oder Fondue schmecken, um sich dann das Feuerwerk anzusehen.

Noch ein Gedicht zum Thema:

Wünsche zum neuen Jahr

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit
Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass
Ein bisschen mehr Wahrheit – das wäre was

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh
Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du
Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut
Und Kraft zum Handeln – das wäre gut

In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht
Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht
Und viel mehr Blumen, solange es geht
Nicht erst an Gräbern – da blühn sie zu spät

Ziel sei der Friede des Herzens
Besseres weiß ich nicht

(Peter Rosegger)

In diesem Sinne!

Read Full Post »

Bunte Bäume

Baum mit SelbstgestricktemEs wird Winter. Im Garten ist nun nicht mehr so viel zu tun, außer das ganze Laub wegzurechen, die Rosen zu schneiden und winterfest zu machen sowie den Gemüsegarten umzustechen. Klingt sehr nach Arbeit. Dabei sollte einem ein Garten doch mit seiner Schönheit, seinen Farben und Düften erfreuen. Nein, versteht mich jetzt nicht falsch auch ein Garten im Winter ist sehr schön, schon allein wegen seines nun doch schon fast vollständig abgefallenen Herbstlaubes. Trotzdem: die Natur schenkt uns nun eine ganze Zeit lang nur noch sehr triste Farben. Diese alljährliche Tristesse hat ein paar Leute wohl gestört und sie fingen an, den Bäumen Schals zu stricken und sie ihnen um die Stämme zu binden. Die Idee, dadurch ein wenig mehr Farbe in die Natur zu bringen finde ich gar nicht schlecht.

Hier ein paar Links dazu:

http://www.rapunzel.me/?p=961

http://www.artnewsblog.com/2008/03/knitted-sweaters-for-trees-knitknot.htm

Read Full Post »